FSV U12 mit klarem 5:0 gegen LL04/Omonia Vaihingen

Zum zweiten Heimspiel in Folge erwartete unser U12 heute die Spielgemeinschaft aus Vaihingen. Unsere Gäste waren mit zwei Niederlagen und zwei Unentschieden in die Saison gestartet und wollten auf der Waldebene unbedingt punkten um in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Bei herrlichem Fußball Wetter zeigten sich unsere Jungs aber gut aufgelegt und in bester Spiellaune. Sie ließen von Beginn an keinen Zweifel daran aufkommen wer heute als Sieger den Platz verlassen würde. Die Gäste konnten ihre eigen Hälfte kaum einmal verlassen sondern mussten mit viel Aufwand die spielerisch stark vorgetragenen Angriffe unserer U12 verteidigen. Dies gelang ihnen – auch durch einige starke Rettungsaktionen – dann bis zur 17 Minute auch in der dann aber letztendlich das überfällige 1:0 für die Waldebener fiel. Bis zur Pause konnte unser Team den Vorsprung auf 4:0 ausbauen.


Unsere Gäste waren nicht wenig überrascht als unsere Mannschaft in komplett veränderter Formation in die zweite Halbzeit ging. Wie bereits in der Vorwoche nutzte unser Coach den komfortablen Vorsprung um den Spielern Erfahrung auf ungewohnten Positionen zu verschaffen. Das Spiel gestaltete sich demnach in der zweiten Halbzeit auch wesentlich ausgeglichener und unsere Gegner konnten in einigen Situationen aufzeigen, dass sie eine gute Mannschaft mit viel Spielverständnis sind. Zu einem Tor reichte es dann aber letztendlich doch nicht anders als für unser Team, das die Positionswechsel gut annahm und auch noch ein Tor zum 5:0 Endstand erzielen konnte.


Nächste Woche geht es für die U12 mit zwei Leistungsvergleichen gegen die Spvgg Canstatt sowie den SV Böblingen weiter bevor wir am 7.11. unseren dritten Auswärtssieg bei Grün-Weiss Sommerrain anpeilen.

FSV Waldebene Ost

Unser Kontakt:

FSV Waldebene Ost

Waldebene Ost 201

70186 Stuttgart   

  • Facebook
  • Instagram
  • Weiß YouTube Icon

© 2020 FSV Waldebene Ost